Informationen betreffend schulpflichtige Kinder von Asylwerbern
 
Aktuell gibt es beim OÖVV sehr viele Anfragen, ob schulpflichtige Kinder von Asylwerbern Zugang zur Schüler- und Lehrlingsfreifahrt haben. Da der Bezug der Familienbeihilfe eine gesetzlich geregelte Zugangsbedingung zur Schüler- und Lehrlingsfreifahrt darstellt, haben schulpflichtige Kinder von Asylwerbern keinen Zugang zur Schüler- und Lehrlingsfreifahrt.
 
Schulpflichtige Kinder von Asylwerbern können aber beim OÖVV einen Antrag auf eine Asywerber-Mehrmonatskarte stellen. Der Antrag kann mit untenstehendem Link heruntergeladen werden. Die OÖVG legt diese Anträge dann der dafür zuständigen Flüchtlingshilfe ORS vor, die über Anerkennung oder Ablehnung entscheidet. Im Falle einer Anerkennung wird die betreffende Asylwerber - Mehrmonatskarte im Wege der Schule, die die Antrag bestätigt hat, zugestellt.
 
 
Antrag Asylwerber-Mehrmonatskarte