Von 28. Februar bis 1. März 2020 findet der Audi FIS Ski-Weltcup in Hinterstoder statt - damit werden Ende Februar 2020 in Hinterstoder tausende Fans und die Skistars der Herren Weltcupszene erwartet. Der OÖVV unterstützt die öffentliche Anreise. Es werden am Rennwochenenden sowohl die Zug- wie auch die Regionalbuslinien verstärkt. Konkret werden folgende Maßnahmen getroffen:

  • Ausweitung der Kapazitäten auf den bestehenden Verbindungen auf der Pyhrnbahn (Linz Hbf. – Hinterstoder – Selzthal).
  • Verlängerung der bestehenden S-Bahn OÖ Verbindungen von Linz Hbf. nach Kirchdorf an der Krems bis nach Steyrling.
  • Sonderhalte mehrerer Züge (REX 3901; IC 1010) am Bf. Steyrling

Neben Shuttelbussen wird es Verstärker- und Sonderfahrten auf den Regionalbuslinien 431 und 432 geben. Außerdem können am Rennwochenende alle Besucherinnen und Besucher des Skirennens sowie alle Wintersportlerinnen und Wintersportler mit diesen beiden Linien kostenlos fahren. 

Mehr Infos: